Nachhaltigkeit lernen - Kinder gestalten Zukunft

Unsere Kindergartengemeinschaft bekam 2016 ein Bienenvolk als Gast auf unser Gelände. Als Paten haben wir dieses regelmäßig besucht und die Kinder, Erzieherinnen und Eltern haben sich ganz schnell mit dieser Arbeit verbunden und inspirieren lassen.

Deshalb haben wir uns mutig 2017 mit dem Projekt " Der KinderBienenGarten" bei der Baden- Württemberg- Stiftung/Heidehofstiftung beworben. Unser Engagement wurde großzügig belohnt und wir konnten unsere Herzensaufgabe mit der finanziellen Unterstützung auf stabile und sichere Beine stellen. Wir sind sehr dankbar für die Möglichkeit zur Umsetzung, erleben wir doch immer mehr die Schwarmwirkung unseres Engagements.

Die Projektbeschreibung der Baden- Württemberg- Stiftung/ Heidehof- Stiftung

Das Programm fördert das Umweltbewusstsein von Kindern und sensibilisiert sie für den Naturschutz. Nachhaltigkeit lernen richtet sich an Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter.

Für die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft ist es wichtig, dass bereits die Kleinsten in den Prozess eingebunden werden. Die Projekte von Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft fördern daher aktiv die Beschäftigung mit Naturschutz und Biodiversität und stoßen Veränderungen hin zu einer nachhaltigen Entwicklung an.

Alle Träger von Kindergärten und Kindertageseinrichtungen, gemeinnützige oder öffentlich-rechtliche Einrichtungen, Körperschaften, Verbände und Organisationen mit Sitz in Baden-Württemberg können Anträge mit ihren Projektideen einreichen, sobald das Programm ausgeschrieben wird. Die Laufzeit der Projekte kann bis zu drei Jahre betragen.


Impressum

Schloßstraße 31

71083 Herrenberg-Gültstein

Kindergarten: 07032/972144

Kinderkrippe: 07032/ 972151

info@waldorfkindergarten-herrenberg.de

 

Vorsitzende: Katrin von Hochmeister

 

Öffnungszeiten

Kinderbetreuung:

Montag - Freitag

von 7:30 Uhr bis 13:30

 

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag - Freitag von 7:30 bis 8:30 Uhr

und von 12:30 bis 13:30 Uhr