Mit den Kindern künstlerisch durch das Jahr

 

Neben unserer Arbeit an den Bienen und im Garten begleiten uns dieses Thema auch in unserem künstlerischen und handwerklichen Arbeiten mit den Kindern.

Aus Märchenwolle zaubern wir immer wieder kleine Bienchen und Schmetterlinge.

An der Werkbank und im Garten wird gesägt, gebohrt und gehobelt. Wir sammeln immer wieder neues Naturmaterial um unser großes Insektenhotel zu bestücken. Mit den großen Handbohrern wird nicht nur freudig geschafft, es entstehen auch neue Nistmöglichkeiten für die Insekten.

 


In unserem Sonnenwachsschmelzer werden die leeren Bienenwaben von Unsauberkeiten getrennt und wir gewinnen das reine, kostbare goldgelbe Wachs. 

 

Dieses kostbare Gut verarbeiten wir zu Knetwachs. Vor allem in den kalten Monaten kneten wir besonders gern und es ist für uns eine Wohltat, mit dem warmen Wachs zu plastizieren. 

 

In der Vorweihnachtszeit ziehen wir mit den Kindern Kerzen für den Weihnachtsbaum und gießen unsere Kerzen für den Adventskranz.

Wir haben verschiedene Giessformen aus Latex oder Kunststoff. Damit stellen wir die verschiedensten Kerzen her, die uns im Jahreslauf ihr Licht auf unserem Esstisch schenken und Wachsmalblöckchen, mit denen die Kinder ihre Farbenfrohen Bilder gestalten können.



Das Wachs ist so vielseitig einsetzbar. Bienenwachstücher sind eine wiederverwendbare Alternative zu Frischhaltefolien und unterstützen den Nachhaltigkeitsgedanken im tagtäglichen Gebrauch in unserer Küche.

Unsere Vorschulkinder fertigen jedes Jahr eine „Schulkinderarbeit“ an. Dabei schulen sie ihre feinmotorischen Fähigkeiten und lernen überschaubare Arbeitsprozesse. Sie lernen konzentriert und über einen längeren Zeitraum an einer Arbeit zu bleiben. 

Unsere Kinder haben sich gewünscht, dass sie ein eigenes Bienenschmusepüppchen anfertigen. Viele Tage haben sie engagiert daran genäht. Als der letzte Faden vernäht wurde, haben sie ihre Püppchen voller Stolz in die Arme genommen und ihm einen Namen gegeben. Diese Momente berühren uns Erzieherinnen. Denn sie gehen weit über das Alltägliche hinaus und bestätigen unser Bemühen.


Impressum

Schloßstraße 31

71083 Herrenberg-Gültstein

Kindergarten: 07032/972144

Kinderkrippe: 07032/ 972151

info@waldorfkindergarten-herrenberg.de

 

Vorsitzende: Katrin von Hochmeister

 

Öffnungszeiten

Kinderbetreuung:

Montag - Freitag

von 7:30 Uhr bis 13:30

 

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag - Freitag von 7:30 bis 8:30 Uhr

und von 12:30 bis 13:30 Uhr